Angebote zu "Gesellschaften" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Online-Marketing für medizinische Gesellschafte...
26,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Online-Marketing für medizinische Gesellschaften und Verbände ab 26.99 € als pdf eBook: Website SEO Social Media Werberecht. Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Medizin,

Anbieter: hugendubel
Stand: 20.01.2021
Zum Angebot
Online-Marketing für medizinische Gesellschafte...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Online-Marketing für medizinische Gesellschaften und Verbände ab 34.99 € als Taschenbuch: Website SEO Social Media Werberecht. 1. Aufl. 2017. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Medizin,

Anbieter: hugendubel
Stand: 20.01.2021
Zum Angebot
Online-Marketing für medizinische Gesellschafte...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Online-Marketing für medizinische Gesellschaften und Verbände ab 34.99 EURO Website SEO Social Media Werberecht. 1. Aufl. 2017

Anbieter: ebook.de
Stand: 20.01.2021
Zum Angebot
Online-Marketing für medizinische Gesellschafte...
26,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Online-Marketing für medizinische Gesellschaften und Verbände ab 26.99 EURO Website SEO Social Media Werberecht

Anbieter: ebook.de
Stand: 20.01.2021
Zum Angebot
Privatautonomie
89,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Welche Aufgaben und Grenzen kommen der Privatautonomie in den Rechtsordnungen Ostasiens und Deutschlands zu? Das ist die Leitfrage dieses Sammelbands. Der Bogen spannt sich von rechtstheoretischen und rechtshistorischen Untersuchungen zum Staats- und Völkerrecht, vom Vertrags- zum Persönlichkeit-, Namens-, Verbraucherschutz- und Eigentumsrecht, vom Arbeits- zum Wirtschaftsrecht. Besonders fruchtbar ist dabei der Vergleich der ostasiatischen und der deutschen Rechtsordnungen. Einerseits verlangen Rechtsfragen, die moderne Gesellschaften verschiedener Kulturräume aufwerfen, ähnliche Freiräume und Schranken individueller Rechtssetzung, andererseits bestimmen die Traditionen statusgeprägter Gesellschaften oder das Erbe kommunistischer Ordnungsvorstellungen auch weiterhin die Rolle, die man der Privatautonomie zuspricht. So ist in Deutschland die Privatautonomie im Laufe des 20. Jahrhunderts immer weiter eingeschränkt worden, während sie in den ostasiatischen Gesellschaften niemals dieselbe Bedeutung gewinnen konnte.Mit Beiträgen von: AKAMATSU Hidetake, Japan, Any ANDJARWATI, Indonesien, Uwe BLAUROCK, Freiburg, Frank BOHN, Korea, Michael BOTHE, Frankfurt a. Mai, GAO Xunjun, China, Henning GLASER, Thailand, HA Kyung-Hyo, Korea, IGIMI Mariko, Japan, Helmut KOHL, Frankfurt a. Main, LEE Chien-liang, Taiwan, LIU Qingwen, China,Hans-Peter MARUTSCHKE, Japan, SEO Bo-Cook, Korea, Thomas SCHMITZ, Vietnam, SHEN Jianfeng, China, SHIN Yu-Cheol, Korea, Nghia TANG VAN, Vietnam, Nils WAGENKNECHT, Indonesien, WANG Hai-Nan, Taiwan, WU Jiin-Yu, Taiwan, Xie Libin, China, ZHAO Hong, China, Rebecka ZINSER, ChinaUnd mit einer Einleitung von: Marco HAASE, China

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2021
Zum Angebot